Archiv für Kategorie ‘Allgemein’

Neue Mitglieder sind stets willkommen !

Sonntag, 28.11.2010

Falls ihr Interesse habt mal ganz unverbindlich bei einem unserer Treffen vorbei zuschauen seid ihr herzlich Eingeladen. !

Das nächs Treffen findet am 09.12.2010 um 19 Uhr in der Heerstraße 30 in Bonn statt

Post to Twitter

Erfolg in Berlin

Sonntag, 28.11.2010

Amnesty International führt derzeit eine Kampange für mehr Verantwortung bei der Polizei durch !

Mehr Informationen dazu findet ihr unter http://www.amnestypolizei.de/

Schon jetzt können wir einen ersten Erfolg vermelden. Das Land Berlin hat beschlossen eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten einzuführen !

Helft uns dabei die Kennzeichnungspflicht auch Bundesweit durchzusetzen in dem ihr die Petition unterschreibt

Post to Twitter

Kämpfe mit uns für die Menschenrechte !!!

Samstag, 26.06.2010

Du denkst das die Welt ungerecht ist ? Das man doch etwas ändern müsste ?

Meinst aber das du alleine ja sowieso nicht ändern kannst ? Wir beweisen dir das Gegenteil !

Am 09.09.2010

um 19 Uhr unser

Infoabend in der Heerstraße 30 !

Wie ihr uns findet ? Mit der Linie 61, 62 oder 66 bis zum Stadthaus fahren und der Karte unten folgen:


Größere Kartenansicht

Post to Twitter

Jugendgruppe in Indien

Freitag, 15.01.2010

Im November 2009  nahm eine Vertreterin unserer Gruppe an einer Delegationsreise anlässlich des 20. Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention nach Indien teil.

Organisiert wurde die Reise von dem Berliner Verein Bürger Europas e.V.

Der siebentägige Aufenthalt gewährte den Teilnehmern, die sich allesamt auf verschiedenen Gebiete sozial engagieren, Einblicke in die unterschiedlichsten Schichten und Lebensweisen der indischen Gesellschaft.

Bericht

Post to Twitter

Jugendgruppe fordert Ende der Todesstrafe

Montag, 30.11.2009

Am 14. November erhob die Jugendgruppe in der Bonner Innenstadt die Stimme für eine weltweite Abschaffung der Todesstrafe.

Für eine weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Für eine weltweite Abschaffung der Todesstrafe


Wir informierten die Bonner Bürger durch Plakate, direkte Gespräche und einen Flashmob. Weitere Informationen findet Ihr in unserem spanneden Bericht.

Weitere Informationen zur Todesstrafe von Amnesty International

Aktionsbericht von und mit Ingrid

Post to Twitter