Insa ist bei Amnesty, weil

„Die amnesty Jugendgruppe ist eine coole Sache, weil man hier nette Leute trifft, viel Spaß haben kann und zur Abwechslung auch mal etwas sinnvolles tut! Zusammen setzten wir uns für die Menschenrechte ein.

amnesty-jugend-bonn-testimonial-insa

Das kostet zwar Zeit und Energie, aber nachher ist es ein tolles Gefühl wenn man es zum Beispiel geschafft hat den Leuten auf der Straße die Grausamkeit der Todesstrafe zu vermitteln und mit den Unterschriften einen Gefangenen davor bewahren konnte.“

Post to Twitter

Eine Antwort hinterlassen